Pfirsich-Traum & Tomaten-Liebe

Hallo an alle Esser und Gesundheitsinteressierte,
wer diese Woche abnehmen möchte, fragt sich meist, „Was darf ich eigentlich zwischendurch essen?“.
Die Antwort könnte leichter nicht sein: Probier’s mal mit Obst & Gemüse!
Für viele hört sich das aber LANGWEILIG und wenig schmackhaft an.
Oft habe ich erfahren, dass die Art, wie man das Essen vorbereitet, anrichtet, herrichtet… eine entscheidende Rolle dabei spielt, ob wir (oder unsere Familien) es mögen.
z. B. in der Obstschale liegen seit Tagen Äpfel und Zwetschgen, die langsam verschrumpeln und irgendwie nicht mehr dolle aussehen. Keiner greift hier freiwillig zu!!
Nimmt man sich aber einfach einmal so ein Früchtchen zur Hand, wäscht es, putzt es und drapiert es schön auf einem Tellerchen. Vielleicht garniert mit einem Kräuterlein wie der Minze. Legt ein kleines Gäbelchen dazu… schwups… sieht es doch schon viel …. mehr jammi… aus, oder? Vielleicht noch einen Kleks Joghurt oder Quark drauf, um die Süße etwas abzurunden…
Diese Erfahrung mache ich sehr oft: Bereitet Euch und der Familie einfach die gesunden Früchte schön auf und schon werden sie gegessen.

 

OK: das bedeutet mehr Arbeit für Euch, aber besser Ihr nehmt Euch jetzt diese Zeit, als die Familie immer wieder wegen aller möglichen Zipperlein zum Arzt zu begleiten, weil sie zu wenig Schutzstoffe aus Obst & Gemüse bekommen, oder?
Was meinst Du dazu? Kennst du das? Probier es aus und berichte hier, damit die anderen LeserInnen auch davon profitieren können.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s