Schlank-mit-Eiweiß – Rezept – Tofu-Zucchini vegetarisch

Hallo an alle Esser und Gesundheitsinteressierte,
da der Frühling immer noch auf sich warten lässt, heute ein Rezept mit frischem, regionalem Feldsalat, aber auch etwas wärmendes in Form einer Tofu-Zucchini-Pfanne, damit Euch warm ums Herzerl wird.
 
Tofu-Zucchini-Pfanne mit asiatischem Feldsalat.
 
 
Zutaten für 2 Personen:
 
 Tofu-Pfanne:
250 g Räuchertofu
1 kl. Zucchini
1 kl. Zwiebel
1 x 400 ml. Dose Kokosmilch
2 EL Olivenöl
1 TL Sojasauce
Salz, Pfeffer
Asiatischer Feldsalat:
Feldsalat
1 EL Olivenöl
1 Spritzer Sojasauce
                                                                                    1 Spritzer Birnendicksaft
                                                                                    (oder ähnliches, z. B. Honig, Zucker)
                                                                                   Thymian, Salz
Zubereitung:
Kleingehackte Zwiebel im Olivenöl kurz anbraten, dann die geviertelte und zerkleinerte Zucchini ca. 5 min. mit anbraten. Salz und Pfeffer nach Belieben. Jetzt die gestückelten Tofustücke hinzugeben und nach kurzer Zeit die Kokosmilch hinzugießen. Nach ca. 15 min. sollte alles gut durchgekocht sein (einfach an den Zucchini testen). Fertig ist die vegetarische Pfanne.
 
 
 
 
Den Feldsalat gut waschen und dann in eine Sauce aus Olivenöl, Balsamicoessig, einen kleinen Spritzer Sojasauce, einen Hauch Birnendicksaft (oder Honig, Zucker), Salz und etwas Thymian. Erst kurz vorm Servieren Salat und Sauce vermengen.
 
 
Wer gerne auf Fleisch verzichtet, dennoch Eiweiß in sein Leben einbauen mag, sollte ganz mutig einfach mal Tofu probieren. Es gibt zahlreiche Varianten, zum Teil im Supermarkt, sicher aber im Biohandel und Reformhaus.
Lecker ohne Fleisch. Einen Guten wünsche ich!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s