Schlank-mit-Eiweiß – Rezept – Spinat+Garnelenspiess


Hallo liebe Esser und Gesundheitsinteressierte,

denkt Ihr daran, 1 – 2 x die Woche Meeresfisch oder Meerestiere zu essen… noch nicht…? Na dann hier noch ne leckere Idee:

Garnelenspieße mit Spinat

Zutaten:
Tiefkühl- oder frischen Spinat
Garnelen frisch / tiefgefroren
Halbe Zitrone
1 Tl Sesamöl
Wenig frischen Chili / Pulver
Etwas Salz und Pfeffer
1 Knoblauchzehe
1 Schuss Whiskey

Spießchen für die Garnelen aus Holz oder Metall

Zubereitung:

Falls Ihr Tk-Spinat kocht, dann diesen als erstes mit etwas
Flüssigkeit auf den Herd und langsam erhitzen.

Danach Backofen auf 200 Grad heizen, die Garnelen, ggf. sogar leicht gefroren, auf die Spieße
stecken. Spieße in eine Auflaufform legen, würzen und ca. 20 min in den Ofen schieben.

Falls ihr Umluft oder eine Grillfunktion habt, schaltet diese ein, damit die Spieße kross braten.
Kurz vor Ende mit dem Whiskey übergießen.

Die Spieße auf den Spinat legen, mit einer Scheibe Zitrone verzieren (man kann sie auch über die Garnele träufeln) und genießen.

Die Schärfe variiert Ihr vor allem mit dem Chili und dem Pfeffer.

Lecker, lecker, lecker – und wirklich mit sehr wenig Aufwand verbunden.

Wie schmeckt es Euch? Gebt mir Euer feedback, damit die anderen von Euren Tips und Anregungen profitieren können.


 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s