30 Tage glutenfrei – Rezept – Smoothie

Hallo an alle Esser und Gesundheitsinteressierte,

Der heutige Tag sah dann wie folgt aus:

Grüner Smoothie im Mixer

Frühstück:

1 Grüner Smoothie aus
– 1/2 Banane
– 1 rote Bete
– 1 Hand Spinat
– 1 Hand Kopfsalat
– 2 Röschen Brokkoli
– etwas frische Minze
– ca. 1/2 Liter Wasser.

Nicht jeder liebt diese „erdigen“ grünen Powerbomben, aber ich finde, man gewöhnt sich schnell daran und schon beim Gedanken an das viele Eisen und die anderen Inhaltsstoffe, freue ich mich einfach darauf.

Damit es noch etwas Handfestes gibt, bereite ich morgens gerne einen warmen Brei.
Bisher eher aus Dinkel und Hafer, für die restlichen 30 Tage aber nun glutenfrei:
Hirsebrei mit feinen Gewürzen und Obst:
– Hirse (je nach Hunger)
– 1 Apfel
– 1 Schuss Sojasahne
– ein paar geschälte Mandeln
-etwas Galgant (oder Ingwer) und Nelken, Vanille und Zimtstange
Zuerst die Hirse in doppelter Menge Wasser ca. 10 min. kochen, dann die restlichen Zutaten zugeben und nochmals 5 – 10 min. kochen, bis der Apfel weich ist. Kurz vor Ende die Sojasahne zugeben. Fertig. Warm genießen. Ein guter Start in den Tag.
Zutaten Hirsebrei

 

Hirsebrei mit Apfel & Co.
















Zwischenmahlzeit fürs Büro:

Obstsalat aus Banane, Orange, Apfel und Pfefferminzblättchen (morgens nebenher gemacht und im Büro genossen).

Obstsalat – glutenfrei

Mittagessen:

Waren wenig spektakuläre Pellkartoffeln mit (laktosefreiem) Quark und etwas Markele (kein Foto vorhanden)

Abendessen:

Kartoffeln, frischer Spinat, selbst gemachtes Pesto (aus Knoblauchsrauke, Olivenöl, Pecorinokäse und Mandeln mit Gewürzen) und etwas Lachs. Das war mein gestriges Abendessen – ohne Gluten  und sehr lecker.

PS: im Backofen steht gerade mein erster Test eines glutenfreien Brotes aus Buchweizenmehl und vielen Körnern. Sollte es fein werden, erfahrt ihr es natürlich

Viele Grüße


Eure Claudia Harrer-Groß (Ernährungscoach IHK)

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s