26 Tage Glutenfrei – Achtung: Sojasauce

Hallo an alle Esser und Gesundheitsinteressierte,

wie versprochen, reiche ich Euch heute die Info über mein gestriges, glutenfreies Abendessen nach:

Grüner Salat mit Tomaten, Avokado und Gurken
mit Balsamico-Olivenöl-Dressing und frischen Kräutern
dazu Brot aus Maismehl (fertig gekauft)

und als Nachtisch zwei Stück glutenfreien Marmorkuchen von Dr. Schär (finde ich lecker).

Vorsicht bei Sojasauce: 

Hier ist zumindest schon mal Weizen vermerkt, also kann auch Gluten enthalten sein. Daher besser meiden, wenn ihr glutenfrei leben wollt.
Frühstück:
heute habe ich zum ersten mal die Aufbackbrezel von Dr. Schär probiert. Das hat nun gar nichts mit unserer Breze zu tun, aber in der Not…
Dazu gabs Ei, Butter, Salami glutenfrei und Tomaten und Melone.

Zwischensnack:
Mandeln

Das restliche Essen muss ich auch wieder nachreichen, da es auswärts stattfindet. Ich glaube aber, dass man an meine Glutenfreiheit denkt…


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s