Case studies zu Firmenkursen

Erfahren Sie mehr über Projekte bei Firmen und öffentliche Einrichtungen, die feel leicht durchführte.

Fit. Entspannt. Leicht.

So setzen andere Firmen ihre Gesundheitsziele mit feel leicht um.

Feel leicht berät Sie gerne und koordiniert alles Nötige für Sie.
Jede Anfrage wird individuell beantwortet.

Ein persönliches Gespräch mit Ihnen bildet die Grundlage für eine gute Lösung mit Firmenleitung und Mitarbeitende.

Projekt Bewegung

in öffentlicher Einrichtung

  1. Ziel: Förderung von Kraft und Ausdauer. Spaß und Motivation.
  2. Herausforderung: In den Alltag integrierter Kurs. Nicht geschlechterspezifisch – Zielgruppe Frauen und Männer.
  3. Kunde: Öffentliche Einrichtung ca. 600 Beschäftigte.
  4. Lösung: 12 x Functional Training, 8 – 8:45 Uhr. Kursleitung ist Fitness-Trainer B-Lizenz, Gesundheitswissenschaftlerin. Im hauseigenen Fitness-Raum. Kursdauer ist teilweise Arbeitszeit.
  5. Zukunft: Weitere Kurse im Bereich Ernährung in Planung

Projekt Bewegung + Ernährung

in öffentlicher Einrichtung

  1. Ziel: Grundlagen „Gesunder Ernährung“ erläutern. Vorstellung Nordic Walking.
  2. Herausforderung: Kurs und Vortrag in Gesundheitstag integrieren. Zielgruppe Frauen und Männer. Schöne nahe gelegene Laufstrecke für das Nordic Walking finden.
  3. Kunde: Öffentliche Einrichtung ca. 200 Beschäftigte.
  4. Lösung: Vortrag „Gesunde Ernährung“ 60 Min. mit Live-Verkostung frischer Kräuter und Gewürze, sowie wertvoller Öle. Ort: Teeküche. Nordic Walking 60 Min. Leihstöcke von feel leicht. Laufstrecke in der Nähe.
  5. Zukunft: Teilnahme an weiterem Gesundheitstag in Planung

Projekt BGM-Einführung und psyGBU in Produktionsbetrieb

  1. Ziel: Einführung eines Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM).
  2. Herausforderung: Ausbaufähiges Gesundheitsbewusstsein der Beschäftigten sowie Leitenden Angestellten. Gründung eines Steuerungskreises Gesundheit. Aufbau der Strukturen und Prozesse.
  3. Kunde: Produzierender Betrieb mit ca. 150 Mitarbeitenden
  4. Lösung: Organisation der Analyse psychischer Belastungen am Arbeitsplatz (psyGBU). In Kooperation mit einer Krankenkasse. Feel leicht ist als BGM-Fachkraft vor Ort aktiv.
  5. Zukunft: Fortführung der BGM-Maßnahmen. Weitere Mitarbeiter-Befragungen zur Gesundheit. Kontinuierliches Monitoring der BGM-Aktivitäten.

Lass uns zusammen etwas aufbauen.